Unsere Verdauung

Alles, was wir essen und trinken muss unser Körper verdauen. Daraus gewinnt er Energie. Mit der Verdauung ist unser Körper rund um die Uhr beschäftigt.

Wie Essen und Stress unsere Verdauung beeinflussen

Eine gute Verdauung sorgt für Wohlbefinden

Was ist die Funktion unseres Mikrobioms

Eine gesunde Verdauung fühlt man nicht

Eine gesunde Verdauung verläuft mühelos. Damit der Verdauungsprozess immer unbeschwerlich ablaufen kann, sollten wir dafür sorgen, dass alle Organe, insbesondere unser Mikrobiom bis in hohe Alter gesund und vital bleiben. Die Grundlage einer guten Verdauung ist eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung. Viel Flüssigkeit, vor allem alkoholfreie Getränke wie Wasser oder Saftschorlen fördern die Verdauung genauso wie regelmässige Bewegung. Langsames und sorgfältiges Kauen, Ruhephasen und eine gelassene Lebenseinstellung unterstützen auch automatisch den Verdauungsprozess. Eine gesunde Verdauung ist für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden essenziell.

Wie kann ich meine Verdauung verbessern?

Tipps im Überblick für eine gute Verdauung:

  • ohne Zeitdruck essen
  • gut kauen
  • ausreichend Ballaststoffe und Flüssigkeit zu sich nehmen
  • genügend Obst und Gemüse essen
  • Mikrobiom gesund halten
  • ausreichend Bewegung

Verdauungsproblemen vorbeugen

Hektik, unregelmässige Mahlzeiten und eine unausgewogene Ernährung stressen nicht nur uns, sondern vor allem unseren Darm. Das spüren wir etwa an Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung und allgemeinem Unwohlsein. Je mehr wir über unseren Darm, unser Mikrobiom und unsere Verdauung wissen, desto besser können wir unseren Verdauungsprozess unterstützen. Eine gute Verdauung sorgt für allgemeines Wohlbefinden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Körper für eine gute Verdauung positiv unterstützen können.

Unsere Verdauung

Tatsächlich beginnt der erste Schritt unserer Verdauung schon im Mund. Hier beginnt die Reise des Verdauungsprozesses. Er zerkleinert, spaltet und verarbeitet unsere Nahrung in wichtige Nährstoffe, die unser Körper für ein gesundes Leben benötigt. Die Hauptarbeit unserer Verdauung übernimmt der Dünndarm (Duodenum) und den letzten Part der Dickdarm. Eine gesunde Ernährung mit ausreichend Ballaststoffen und genügend Flüssigkeit sorgen für Volumen im Nahrungsbrei. Dadurch wird der Darm angeregt. 
Eine gute Verdauung sorgt für allgemeines Wohlbefinden. Hier erfahren Sie wie unsere Verdauung funktioniert und wie Sie diese positiv unterstützen können.

Unser Mikrobiom

Damit unsere Verdauung bis ins hohe Alter reibungslos ablaufen kann, sollten unsere Verdauungsorgane so vital wie möglich bleiben. Unser Mikrobiom unterstützt uns dabei. Insbesondere der Darm mit unseren Millionen Darmbakterien hat Einfluss auf unseren gesamten Körper. Im Darm befindet sich unser Mikrobiom. Es hat Einfluss auf unsere Verdauung und somit auf unsere Gesundheit. Die Mikroorganismen helfen Magen und Darm beispielsweise bei einer mühelosen Verdauung, halten aber auch Krankheitserreger in Schach und kämpfen gegen Giftstoffe. Gerät unser Mikrobiom in ein Ungleichgewicht, spüren wir das oft anhand von Verdauungsproblemen. Das Mikrobiom prägt unser körperliches und psychisches Wohlbefinden und schützt unseren Körper vor Krankheiten.

Selbsttest

Selbsttest
„Magen-Darm“

Ein Selbsttest kann dabei helfen, Situationen und Symptome zu erkennen und zu deuten.

FAQ

Häufige Fragen

Hier finden Sie Erläuterungen zu themenrelevanten Fragen.

Broschüre

Ratgeber
„Magen-Darm“

Bestellen Sie unsere kostenlose Broschüre mit weiteren Informationen zum Thema »Magen-Darm-Beschwerden«.

Logo Schwabe Pharma Deutschland - From Nature. For Health.
Mobiles Logo Schwabe Pharma Deutschland - From Nature. For Health.